Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Erneuter Paukenschlag in München – das zweite Gold

31. 08. 2021

Nach Arne Theuerkaufs überwältigenden Sieg in der Disziplin 10 m Luftpistole Junioren II gab es für den Landesschützenverband Mecklenburg-Vorpommern den nächsten Paukenschlag auf der Olympiaschießanlage in München Hochbrück. Der Grimmener Tim-Luka Schmidt holte in der Disziplin Flinte Trap Junioren II die nächste Goldmedaille nach MV und ließ die Herzen seiner Trainer Mike Stöcker und Holger Westphal höherschlagen. Der Grimmener Landesstützpunkt, der schon bei den Deutschen Meisterschaften 2019 mit 2 x Gold und 2 x Silber aufwarten konnte, knüpfte nahtlos an die damaligen Erfolge an und beschert dem LSV M-V die zweite Goldmedaille innerhalb weniger Tage bei den 2021iger Meisterschaften. Und es hätte fast noch üppiger ausfallen können, denn mit Leonie Ewald von der Heiligendammer Schützengilde, die in der Schülerklasse Flinte Trap startete und der Mannschaft Junioren 1 Flinte Trap des PSV Grimmen mit Tim-Luka Schmidt, Eric Staschok und Fiete Zado wurden die bronzenen Plätze leider verfehlt und am Ende wurden es die undankbaren vierten Plätze. Ebenfalls knapp an einer  Medaille schrammten im Junioren Mix-Team Wettbewerb die beiden Nachwuchskader Romy Gramowski und Tim-Luka Schmidt mit Platz 4 vorbei. Im Herren/Damen Mix errangen Julia Freese und René Hafenstein das Finale und belegten am Ende den 6. Platz. Beachtenswert allemal, dass die beiden sich für das Finale qualifizierten, wenn man bedenkt, dass es für René Hafenstein  überhaupt die erste Teilnahme an einer Deutschen Meisterschaft ist. Insgesamt zeigte sich Grimmens Cheftrainer Mike Stöcker zufrieden mit den Leistungen seiner Schützlinge und besonders freute ihn neben den sportlich erzielten Leistungen bei der DM, dass Fiete Zado für seine über einen größeren Zeitraum erzielten Trainings- und Wettkampf Ergebnisse ein Patronenstipendium des Förderkreises Wurfscheibe in Höhe von 5000 Schuss erhielt. Die gezeigten Ergebnisse bei den Deutschen Meisterschaften verdienen Respekt und Anerkennung und machen deutlich das der LSV M-V, als zweitkleinster Landesverband im DSB, dem Leistungssport nach wie vor einen hohen Stellenwert einräumt und diesen auch zukünftig nach Kräften unterstützen und fördern möchte.

 

Bild zur Meldung: Golmedaillengewinner Tim-Luka Schmidt

Fotoserien


Bilder DM 2021 (01. 09. 2021)

Aufnahmen Deutsche Meisterschaften 2021 München