lsv-mv.de // Aktuelles    
   

Aktuelles


09.03.10 - Bronzemedaille bei DM für SV 2000 Diedrichshagen

 

Annedore Röbisch vom SV 2000 Diedrichshagen erkämpft bei der DM Bogen Halle die Bronzemedaille

 

Bei den Deutschen Meisterschaften Bogen Halle des Schützenbundes vom 7.-9. März 2010 in Bad Blankenburg zeigt Annedore wiederum, dass auf sie Verlass ist, wenn es darum geht, stabile Schießergebnisse zu erreichen. 24 Schützinnen hatten sich in ihrer Wettkampfklasse der Altersdamen qualifiziert und durften bei den Deutschen Meisterschaften starten. Darunter befanden sich auch alle Medaillengewinnerinnen der Meisterschaft 2009. Es wurde schnell sichtbar, dass das Leistungsniveau auch in diesem Jahr wieder zugenommen hat und dass das Endergebnis höher sein würde als im vergangenen Jahr. Bereits nach 15 von den 60 Wertungspfeilen lagen die Schützinnen in Führung, die auch die Medaillen unter sich ausmachten. Helga Jäger vom SV Bad Wildungen ( HS )führte vor Heike Ettrich-Adami vom SSG Dynamit Fürth ( BY ) und Annedore Röbisch vom SV 2000 Diedrichshagen ( MV ) Letztlich setzte sich dann Heike mit der gleichmäßigsten Schießleistung vor allem bei den letzten Passen durch und gewann verdient die Goldmedaille vor HelgaJäger und Annedore. Die Siegerin Heike Ettrich-Adami war von ihrem Schießergebnis selbst überrascht, denn sie hatte zuvor bei einem Wettkampf noch nie dieses Ergebnis von 269 Ringen erreichen können. Annedore übertraf erstmals bei Deutschen Meisterschaften in der Halle mit 561 Ringen für sich selbst die 560 Ringe-Marke und kann mit dem Gewinn der Bronzemedaille sehr zufrieden sein. Damit ist sie in Ihrer Wettkampfklasse die einzige Starterin, die in den zurückliegenden 3 Jahren bei jeder Deutschen Meisterschaftdes DSB in der Halle eine Medaille gewinnen konnte.

(H. Röbisch)

Helga Jäger und Annedore Röbisch

Siegerehrung in Bad Blankenburg

<- Zurück zu: lsv-mv.de
   
Bogensport in MV