lsv-mv.de // Aktuelles    
   

Aktuelles


18.03.09 - Arbeitstagung mit den Vereinsvorsitzenden

Das Präsidium des Landesschützenverbandes hatte die Vereinsvorsitzenden zur traditionellen Arbeitstagung am 7. März nach Güstrow eingeladen.

Offensichtlich fand dieses Angebot zur Information und zum Austausch über aktuelle Fragen des Waffenrechts , die neue Aus – und Fortbildungsrichtlinie sowie die verbandlichen Termine und Jahreshöhepunkte eine sehr gute Resonanz.

Weit über einhundert Teilnehmer waren der Einladung gefolgt, so dass noch zusätzlich Stühle herangeschafft werden mußten.

Wolfgang Finze, Sachverständiger für Waffenrecht des LSV M-V, informierte über den 2008 erreichten Stand bei der Ausstellung von waffenrechtlichen Verbandsbeschei- nigungen.
Roland Woiciechowski vom Innenministerium M-V ergänzte , wie immer sehr kompetent und anschaulich , diese Ausführungen und führte aus , dass es mit den Sportschützen aus waffenrechtlicher Sicht wenig Problemem gibt.
Die Vereinsvorsitzenden wurden nochmals darauf aufmerksam gemacht , dass es für die frühzeitige Einbindung von Schülern möglich ist , eine Ausnahmegenehmigungvon der Alterbeschränkung (12 Jahre) zu beantragen.
Hiervon wird bisher zu wenig Gebrauch gemacht.
Herr Woiciechowski betonte den Willen und die Bereitschaft zur weiteren sehr engen , kooperativen Zusammenarbeit.
Die Ausführungen von Lehrreferent Wolfgnag Severin zur neuen Aus- und Fortbildungs- richtlinie des Deutschen Schützenbundes fanden großes Interesse.
Sie trugen dazu bei , einige im Vorfeld der Tagung bekanntgewordene Irritationen über die weitere Gültigkeit von Lizenzen und Lehrinhalte auszuräumen.

Präsident Gerd Hamm sprach in seinen Ausführungen besonders an , dass die MItglieder- gewinnung und Mitgliederbindung des Verbandes als eine strategische Schwerpunktauf- gabe in den nächsten Monaten konzeptionell vorbereitet wird.
Ende des Jahres wird das Präsidium dazu ein Konzept in enger Zusammenarbeit mit dem Deutschen Schützenbund und der Führungsakademie des Sports zur Umsetzung vorlegen.
Die Einladung zum 19.Landesschützentag und der 14.Delegiertenversammlung am 25.04. in Torgelow wurde an alle Kreisschützenverbände übergeben und dazu aufgerufen mit Abordnungen der Vereine am großen Schützenausmarsch teilzunehmen.

Weitere Verbandshöhepunkte des Jahres sind :
8. Seniorensportspiele am 11. Juli in Ludwigslust
8.Landesschützenfest in Stavenhagen vom 28.08 – 30.08. 2009
6.Landeskönigsball mit Sportlerehrung am 07.11. 2009 in Klink.

Präsident Gerd Hamm rief alle Vereine dazu auf das Jahr 2009 besonders dazu zu nutzen , mit interessanten Angeboten , besonders auch für Frauen , einen Aufwärtstrend in der Mitgliedergewinnung zu bewirken.

 

<- Zurück zu: Archiv
   
Bogensport in MV