lsv-mv.de // Aktuelles    
   

Aktuelles


30.03.09 - MV Cup beendet- NDR gibt Kurzbericht

Die Play off Runde mit dem letzten Finale in den Disziplinen Luftgewehr-Standauflage und Luftpistole sind am 22.März in Demmin beendet worden. Bereits am vergangenen Wochenende wurde der Sieger im Luftgewehr in Wolgast ermittelt. Spannend ging es auch wieder auf der Schießanlage der Demminer Schützengilde zu. Das letzte Finale im direkten Vergleich im LG/A und in der LP stand auf dem Plan. Der Vergleich der Vereinsteams ging in die entscheidende Runde.

In der ersten Auseinandersetzung der LG/A Teams standen sich der SV „Vier Tore“ Neubrandenburg II und die Bergener Schützenkompanie gegenüber. An diesem Tag hatten die Neubrandenburger keine Chance und verloren klar mit 3:0. In der zweiten Begegnung standen die favorisierten Ludwigsluster dem starken Team aus Leopoldshagen gegenüber. Der Vergleich endete mit je einem Sieg für beide Teams und ein Unentschieden. Es musste also gestochen werden. Für Ludwigslust trat Erna Ramin an, die ihren Vorkampf mit einer 100 vollgeschossen beendete und für Leopoldshagen trat Hans- Günter Konnegen an, der seinen Vorkampf mit einer 100 vollgeschossen begann. Am Ende des Stechens setzte sich Erna Ramin mit 50,8 Ringen vor Hans- Günter Konnegen mit 50,1 Ring durch. Damit gewann SV „Lindenstadt“ Ludwigslust den Vergleich gegen die Schützengilde Leopoldshagen.

Bei den LP Schützen verloren gleich in der ersten Begegnung der Gastgeber von der Demminer SGi gegen die starken Schweriner knapp mit 1:2 Punkten. Bei der zweiten Auseinandersetzung konnte sich das Team um Olaf Meyer von des SV Borgwallsee gegen das Team um Norbert Meinke vom SV Plate mit 2:1 durchsetzen. Ein Team vom NDR- Fernsehfunk wollte sich das Finale des MV Cups nicht entgehen lassen und schaute neugierig in die Wettkampfanlage der Demminer Schützengilde. Es filmte einen Beitrag, der noch am gleichen Abend gesendet wurde.

Der Höhepunkt war dann die Siegerehrung, die durchgeführt wurde vom Präsidenten des LSV MV Gerd Hamm. Jedes Team erhielt einen Pokal und Erinnerungsabzeichen der Demminer SGi. Dank an das Team um Helmut Krzykowski und seiner Frau für die gute Vorbereitung und Durchführungdes Finals um den MV Cup.

Endergebnisse des MV Cups 2009

<- Zurück zu: Archiv
   
Bogensport in MV