lsv-mv.de // Aktuelles    
   

Aktuelles


19.09.09 - Neues Königshaus im MSB

Der Mecklenburger Schützenbund e.V. 1865 / 2001 hat ein neues Königshaus

Im Rahmen des Mecklenburger Schützenfestes fand am 19. September 2009 auf

dem Schießstand der Schützengesellschaft „Concordia“ von 1848 e.V. in der

Rostocker Südstadt das diesjährige Königsschießen des Mecklenburger

Schützenbundes e.V. 1865 / 2001 statt. Dazu konnte Präsident Harry Schirrmacher

22 aktive Sportschützen aus den Reihen der Mitgliedsvereine recht herzlich

begrüßen. Auf den bestens präparierten Schießständen der „Concordia“ wurden

erstmals die neuen Königsketten des mecklenburgischen Traditionsverbandes

ausgeschossen. Neue Jugendkönigin wurde mit 10,7 Ringen Kerstin Lippert vom

Schützenverein Malchow von 1884 e.V. Bei den Damen trug Karin Lehmann vom

Klub der Büchsen- und Pistolenschützen von 1993 Rostock e.V. mit 10,7 Ringen den

Sieg vor Iris Aulig (SV Malchow, 10,6 Ringe) und ihrer Vereinskameradin Adelheid

Voß mit 10,5 Ringen davon. Spannend ging es in der Herrenwertung zu. Gleich vier

Schützen schossen 10,9 Ringe. Mit einem 5-Teiler sicherte sich Miroslaw Domski

von der gastgebenden „Concordia“ den Titel des Königs des Mecklenburger

Schützenbundes. Vizekönig mit einem 26,0 Teiler wurde Vorjahressieger Mathias

Dehmel vom Schützenverein Tarnow. Auf den dritten Platz der Herrenwertung kam

hingegen Dirk Lehmann vom Klub der Büchsen- und Pistolenschützen von 1993

Rostock ein. Den Abschluss des diesjährigen Mecklenburger Schützenfestes bildete

ein stimmungsvoller Schützenball, der in Regie der Elmenhorster Schützengilde auf

dem Gelände der Firma Gör-Bau stattfand. Der Vorstand des Mecklenburger

Schützenbundes möchte sich auf diesem Wege bei den Verantwortlichen der

Schützengesellschaft „Concordia“, der Elmenhorster Schützengilde sowie den

fleißigen Landfrauen für den reibungslosen und erfolgreichen Verlauf des

diesjährigen Mecklenburger Schützenfestes bedanken.

 

Text und Foto von Roland Mann

Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des MSB e.V. 1865 / 2001

 

Zum Foto:

Das neue Königshaus des Mecklenburger Schützenbundes e.V. 1865 / 2001 (von

Links): Jugendkönigin Kerstin Lippert, Bundeskönig Miroslaw Domski und Königin

Karin Lehmann

v.l. Kerstin Lippert, Miroslaw Domski, Karin Lehmann

<- Zurück zu: Archiv
   
Bogensport in MV